Beim Verkauf von Pianos spezialisere ich mich auf Instrumente aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, der Blütezeit des Klavierbaus. Nach dem Motto „Klasse statt Masse“ biete ich von mir bewusst ausgewählte und in meiner Werkstatt komplett überholte Instrumente an. Vor allem die guten Leipziger Pianofortehersteller von damals liegen mir am Herzen. Deren Instrumente bringen die notwendige Grundsubstanz für eine nachhaltige Generalüberholung mit, um danach erneut für ein weiteres Jahrhundert zur musikalischen Verfügung zu stehen.

Piano Steudel / Zeitz
(Bj. ca. 1920) 
VERKAUFT

Details und Dokumentation der Generalüberholung hier

Steudel Zeitz Piano